Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung

Autonom zu sein heißt, den Zustand der eigenen Selbständigkeit und eigenen Selbstbestimmung so lange wie möglich zu behalten!

Erfahrungsgemäß möchte jeder Mensch so lange es geht also unabhängig in seinen eigenen 4 Wänden sein eigenes Leben führen.

Wenn jedoch (meist) altersbedingte körperliche oder geistige Gebrechen beginnen, die Angehörigen aber aufgrund beruflicher oder familiärer Situation nicht in der Lage sind, die Pflege selbst zu übernehmen, kann es schnell dazu führen, dass Angehörige von der Pflegeversicherung zur Kasse gebeten werden, da das private Vermögen schnell verbraucht ist und die eigene Rente in Kombination der gesetzlichen Pflegeversicherung oft nicht ausreicht, um die Kosten zu decken!

Umso beruhigender ist es, wenn eine private Pflegeversicherung die Kosten der Versorgung übernimmt und man weiß, dass man seinen Liebsten in dem Zustand der Pflegebedürftigkeit zumindest finanziell nicht zur Last fallen wird!

Ob für Sie der Abschluss einer ggf. staatlich geförderten Pflegetagegeldversicherung, einer Pflegekostenversicherung oder gar einer Pflegerentenversicherung die optimale Wahl ist, werden wir mit Ihnen analysieren.

Für die schnelle Kontaktaufnahme nutzen Sie unseren Callback Service oder das Kontaktformular!